Finden Sie eine Partner Apotheke in Ihrer Nähe

Leichter aufs Naschen verzichten

Um erfolgreich abzunehmen ist es am besten nicht vom Programm abzuweichen. Ihr LINEAVI Team hat Ihnen dazu ein paar Tipps zusammengestellt, die Ihnen garantiert helfen werden das Naschen zu stoppen.


1. Wählen Sie stets Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index (Glyx) zu Ihren proteinreichen Mahlzeiten

Das mag vielleicht erstmal richtig kompliziert klingen, aber das ist es nicht. Ihre tägliche Ernährung sollte zu ca. 25 % aus Proteinen bestehen. Das beeinflusst Ihren Stoffwechsel positiv, einschließlich der Kommunikation zwischen Darm und Gehirn. Das Sättigungsgefühl stellt sich dadurch schneller ein.

Eine Ernährung aus Lebensmitteln mit einem niedrigen Glyx kann Ihnen helfen, Ihr Verlangen nach kleinen Naschereien zu dämpfen. Gemüse, Hülsenfrüchte oder rote Früchte gehören in diese Kategorie und lassen sich wunderbar zu Ihren proteinreichen Mahlzeiten kombinieren.

Eine weitere perfekte Alternative für eine Mahlzeit mit einem niedrigen Glyx bietet Ihnen ein leckerer LINEAVI Smoothie gemixt mit Ihrer Lieblingsfrucht. Mit einem hohen Gehalt an Protein sowie Ballaststoffen fühlen Sie sich lange gesättigt - das Snacken bleibt aus.


2. Snacken Sie nicht zwischen den Mahlzeiten

Folgen Sie 3 Mahlzeiten täglich: Frühstück, Mittagessen und Abendessen. Das Auslassen einer Mahlzeit genau wie das Naschen zwischendurch kann den Appetit stören, die Wahrnehmung des Sättigungsgefühl verändern und Ihren Appetit erhöhen. Während und nach Ihrem LINEAVI Programm ist es daher ratsam, jeweils 4 Stunden zwischen den Mahlzeiten verstreichen zu lassen. Dadurch geben Sie Ihrem Körper genügend Zeit, um die konsumierte Nahrung komplett zu verarbeiten.


3. Vermeiden Sie kalorienreiche Lebensmittel

Kalorienreiche Lebensmittel wie Kuchen, Süßigkeiten oder Chips haben keinen sättigenden Effekt bzw. sättigen Sie nur kurzzeitig. Sie haben eine hohe Energiedichte ohne ernährungsphysiologischen Wert. Deshalb bevorzugen Sie während Ihres LINEAVI Programms Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an wertvollen Nährstoffen, wie frisches Gemüse und Obst sowie hochwertige Vollkornprodukte und Proteinquellen.


4. Hunger und Durst

Manchmal verwechselt man schnell Durst mit Hunger. Wenn das passiert, neigt man dazu, schnell mal zu kleinen Snacks und Süßigkeiten zu greifen und zu „knabbern“. Diese liefern zwar schnelle Energie, bewirken jedoch einen schnellen Blutzuckeranstieg und führen alsbald wieder zu Heißhunger – dabei braucht unser Körper einfach nur Wasser, um sich zu regenerieren.

Deswegen empfehlen wir vor allem während Ihres LINEAVI Programms 2 bis 3 Liter Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken, sodass Ihr Körper gut hydriert bleibt. Heißhunger kommt damit bestimmt nicht auf.

Mit diesen 4 Tipps geben Sie der Lust auf Süßes oder kleine Naschereien keine Chance. Zusammen mit Ihrem LINEAVI Programm werden Ihre Pfunde purzeln! Fangen Sie am besten gleich damit an!


Machen Sie jeden Tag zu Ihrem Wohlfühltag!
Juliane
Ihre LINEAVI Ernährungsexpertin