Finden Sie eine Partner Apotheke in Ihrer Nähe

Par Portion

Energiegehalt : 936 kJ (223,6 kcal)
Proteine: 15 g
Fett: 14,5 g
Kohlenhydrate: 7,1 g
BE: 0,6

Buntes Gemüsefrittata

Ingrédients für 2 Portionen

  • 3 Eier
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 grüne Paprika
  • 100 g Spinat (frisch oder gefroren)
  • 50 g Champignon
  • 100 ml Milch (1,5 % Fett)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Basilikumblätter für die Dekoration

Zubereitung

Heizen Sie den Backofen auf 180 °C vor.
Waschen und putzen Sie die Paprika und die Pilze. Schneiden Sie sie in ca. 2 cm große Stücke. Wenn Sie frischen Spinat verwenden, waschen und schneiden Sie diesen auch. Falls Sie gefrorenen Spinat verwenden, lassen Sie diesen auftauen und gut abtropfen.
Dünsten Sie das Gemüse in einer erhitzten Pfanne mit dem Olivenöl für ca. 5 bis 8 Minuten bei mittlerer Hitze. Würzen Sie es danach mit etwas Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.

Trennen Sie das Eigelb von Eiweiß. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz steif und würzen Sie das Eigelb mit Cayennepfeffer. Heben Sie das Eigelb vorsichtig unter das Eiweiß. Geben Sie dann das Gemüse dazu und verteilen Sie alles in einer Auflaufform.
Backen Sie die Gemüsefrittata im vorgeheizten Ofen für 20 bis 25 Minuten, bis sie golden ist.

Nehmen Sie die Frittata aus dem Ofen und legen Sie sie auf eine große Platte. Dort halbieren Sie sie und dekorieren sie mit ein paar Basilikumblättern. Genießen Sie dieses leckere Rezept in Frühlingsfarben!