Finden Sie eine Partner Apotheke in Ihrer Nähe

Par Portion

Energiegehalt : 369,7 kJ (88,3 kcal)
Proteine: 3,7 g
Fett: 5,6 g
Kohlenhydrate: 4,6 g
BE: 0,4

Farbenfrohes Grillgemüse

Ingrédients Für 4 Portionen

  • Etwa 500g Gemüse bestehend aus:
  • 150 g Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 100 g Champignons
  • 1/2 kleine Aubergine
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Esslöffel Wasser
  • Eine Prise Rosmarin
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Für den Joghurt-Dip:
  • 4 Esslöffel Joghurt (Soja-Joghurt für Veganer)
  • 1 Esslöffel Leinsamenöl
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Bereiten Sie zwei Bleche vor und legen Sie zwei große Stücke Alufolie für das Gemüse aus. Die Alufolie sollte das Blech (kein Rost!) ganz bedecken.
Teilen Sie das Gemüse in gleiche Teile auf und legen Sie es auf die Alufolie. Gießen Sie jetzt gleichmäßig jeweils einen Esslöffel Öl sowie zwei Esslöffel Wasser über das Gemüse.
Würzen Sie das Gemüse anschließend mit Rosmarin, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer.
Grillen Sie nun das Gemüse in Ihrem Backofen für 10 bis 15 Minuten bei ca. 180 °C. Behalten Sie das Gemüse dabei im Auge, damit es nicht verbrennt.

Für den Joghurt-Dip mischen Sie den Joghurt, das Leinsamenöl, die zerdrückte Knoblauchzehe und etwas Salz und Pfeffer in einer Schüssel.

Genießen Sie Ihr Gemüse am besten noch warm und dippen Sie im köstlichen Joghurt-Dip. Ein Gericht wie gemalt für alle Vegetarier und Veganer, aber eben auch für alle anderen super lecker!