Finden Sie eine Partner Apotheke in Ihrer Nähe

Par Portion

Energiegehalt : 770,9 kJ (184,1 kcal)
Proteine: 12,7 g
Fett: 10,3 g
Kohlenhydrate: 9,3 g
BE: 0,8

Blumenkohl Cremesuppe mit Garnelen

Ingrédients Für 2 Portionen

  • 4 Garnelen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Sellerie oder Knollensellerie
  • 500 g Blumenkohl (etwa ein mittelgroßer Blumenkohl oder 500 g gefrorene Blumenkohl)
  • 100 ml Magermilch (oder eine vegane Version, Soja- oder Mandelmilch)
  • 1 Brühwürfel
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Prise Muskatnuss
  • Frische oder getrocknete Kräuter (zB Dill, Kräuter der Provence)

Zubereitung

Das Gemüse und die Garnelen gut waschen. Falls nötig, schälen Sie die Garnelen und schneiden Sie sie der Länge nach auf. Sie können die Garnelen dann erst mal beiseite legen.

Als nächstes schneiden Sie die Zwiebel, Blumenkohl und Sellerie in kleine Stücke. Erhitzen Sie einen Esslöffel Olivenöl in einem Topf oder Schmortopf und fügen Sie die Zwiebeln hinein. Braten Sie die Zwiebeln für 2 Minuten, dann Sellerie und Blumenkohl hinzufügen.

Wenn die Zwiebeln anfangen glasig zu werden, fügen Sie Wasser hinzu bis das Gemüse so gerade bedeckt ist. Achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser hinzuzufügen, tun Sie es nach und nach, um nicht den Geschmack der Speisen zu stark zu reduzieren.
Fügen Sie den Brühwürfel, Pfeffer und eine Prise Muskatnuss hinzu. Zudecken und 15 Minuten köcheln lassen.

Parallel sollten Sie nun einen Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen braten. Sobald die Garnelen eine rosa Farbe angenommen haben die Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Wenn das Gemüse fertig geköchelt wurde die Milch hinzufügen und umrühren bis eine cremige Textur entsteht. Sie können gerne selber noch etwas nachwürzen z.B. durch Zugabe von Pfeffer und Kräuter wie Dill!

Jetzt das Gemüse mit Soße in zwei tiefen Tellern anrichten, die Garnelen oben auflegen und ein wenig Dill zur Dekoration dazu und fertig ist das perfekte Süppchen.