Finden Sie eine Partner Apotheke in Ihrer Nähe

Par Portion

Energiegehalt : 1349,4 kJ (322,3 kcal)
Proteine: 10,4 g
Fett: 6,9 g
Kohlenhydrate: 52,3 g
BE: 4,4

Tomatenburger mit Buchweizenpatty

par Jessy

Ingrédients für 2 Portionen

  • 2 große Tomaten
  • 100 g Buchweizen
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Grünkohl
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1 - 2 Esslöffel Guarkernmehl
  • Für die Sauce:
  • 2 große Esslöffel Cashewmus
  • ca. 125 ml Wasser
  • 20 g Maisstärke
  • Currypulver
  • Salz
  • 2-3 Esslöffel fein gehackte Petersilie

Zubereitung

Bonjour!
Vielen Dank, dass Sie hier kurz gehalten haben, um mein Rezept für einen veganen Burger zu lesen.

Zubereitung der Sauce:
In einem Topf mischen Sie Cashewmus mit dem Wasser und der Maisstärke. Fügen Sie das Curry hinzu, bis die gewünschte Farbe erreicht ist. Über mittlerer Hitze so lange rühren, bis es etwas eindickt und alles cremig wird. Vom Herd nehmen und mit Petersilie und etwas Salz abschmecken.

Zubereitung des Buchweizenpatties:
Bringen Sie den Buchweizen mit etwa 250 ml Wasser zum kochen. Danach 20-25 Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Der Buchweizen ist durchgegart, wenn die gesamte Flüssigkeit aufgesogen wurde. Einmal vom Herd lassen Sie ihn kurz abkühlen und schmecken ihn mit Salz und Pfeffer ab.
Nun entfernen Sie die Stengel vom Grünkohl und hacken diesen sehr fein. Hacken Sie auch die Zwiebel, den Knoblauch und die Petersilie. Dünsten Sie diese mit dem Kokosöl in einer Pfanne an. Wenn die Zwiebeln glasig sind, fügen Sie den Grünkohl hinzu und 1-2 Esslöffel Wasser, dann zugedeckt bei schwacher Hitze kochen bis der Kohl weich ist.
Nun mischen Sie das gedünstete Gemüse mit dem Buchweizen und fügen etwa 1 - 2 Esslöffel Guarkernmehl hinzu. Mit der Entmischung formen Sie 2 Patties.

Um einen Burger zuzubereiten, würden Sie nun die Tomaten halbieren, die Samen und das Wasser entfernen und diese mit der Sauce ausfüllen und je einen Buchweizenpatty dazwischen legen.

Guten Appetit!